Unser Glaube

Wir sind...

eine evangelische, freikirchliche Gemeinde im „ Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) KdöR“. Wir erhalten keine Kirchensteuer, sondern decken sämtliche Kosten allein durch freiwillige Spenden.
Unsere Glaubenslehre ist ausschließlich an die Bibel gebunden und hat das evangelische Glaubensbekenntnis zur Grundlage, wobei wir bewusst dem Wirken des Heiligen Geistes Raum geben.
Wir behaupten von uns selbst keinesfalls, die „allein seligmachende“ Kirche oder Gemeinde zu sein. Vielmehr glauben wir, daß zur Gemeinde Jesu wiedergeborene Menschen aus allen bibelgläubigen Gemeinden gehören. Dieses Selbstverständnis prägt auch unsere Haltung zu den anderen Kirchen, Gemeinden und christlichen Gemeinschaften.

Wir möchten...

Menschen in unserer Umgebung in ihrer Unterschiedlichkeit annehmen und zum Glauben an den lebendigen Gott führen: Sie sollen zu einem zielgerichteten, sinnerfüllten Leben und zur Gemeinschaft mit anderen Gläubigen im Wissen um die Kraft Gottes finden.
Unsere Hauptaufgabe sehen wir in der Verkündigung des Evangeliums von der Erlösung durch Jesus Christus in Wort und Tat. Wir wollen Gottesdienste feiern, die den Charakter eines ungezwungenen, natürlichen Zusammenseins von Menschen haben, die gemeinsam an einem Strang ziehen. Lob und Anbetung Gottes, das Wirken des Heiligen Geistes, Erfahrungsberichte, Gebet, kreative Beiträge und insbesondere die Wortverkündigung sollen uns helfen, die Inhalte der Bibel in unserem Alltag umzusetzen.

Was wir glauben und lehren ...

Bibel:
Wir glauben, daß die Bibel dasvon Gott eingegebene und allein unfehlbare Wort Gottes ist.
Gott:
Wir glauben an das Dasein des einen Gottes, der in Ewigkeit in drei Personen war, ist und bleibt den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Jesus:
Wir glauben an die jungfräuliche Geburt, den stellvertretenden Versöhnungstod, die leibliche Auferstehung, triumphale Himmelfahrt und beständige Fürsprache des Herrn Jesus Christus. Er wird wiederkommen zur Entrückung Seiner Gemeinde und zur Vollendung aller Dinge.
Erlösung:
Wir glauben an den Sündenfall des Menschen und an die Erlösung durch das Blut Christi als einzige Möglichkeit zur Erlangung des persönlichen Heiles. Dieses als Bekehrung und Wiedergeburt bekannte Erlebnis ist ein Werk des Heiligen Geistes und erfolgt auf Grund von Buße und Glauben an den Herrn Jesus.
Taufe:
Wir glauben, daß die Taufe durch Untertauchen im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes an denen vollzogen werden soll, die rechte Buße getan haben und von ganzem Herzen an Jesus Christus als ihren Heiland und Herrn glauben.
Gemeinde:
Wir glauben, daß zur Gemeinde Jesu Christi alle wahrhaft Gläubigen gehören. Jeder wiedergeborene und getaufte Christ soll Glied einer lokalen biblischen Gemeinde sein.
Geistestaufe:
Wir glauben an die Taufe im Heiligen Geist nach Apostelgeschichte 2, 4.
Frucht:
Wir glauben, daß ein wahrer Christ bestrebt ist, durch die Kraft der Erlösung ein geheiligtes Leben zu führen, und daß er an der Frucht des Geistes gem. Galater 5, 22 erkennbar ist.
Geistesgaben:
Wir glauben, daß Gott durch die Gaben des Geistes (1. Korinther 12, 4-10) und durch die Ämter (Epheser 4, 11-14) in der Gemeinde zum Nutzen der Gläubigen, zur Ausrüstung zum Dienst und zur Erbauung der Gemeinde wirkt.
Heilung:
Wir glauben, daß die Erlösung die Heilung von Krankheit durch göttliches Eingreifen einschließt (Markus 16, 17-18 sowie Jakobus 5, 14-15).
Auferstehung:
Wir glauben andie Auferstehung – an eine ewige Herrlichkeit für alle, die das Heil in Jesus Christus durch Glauben annehmen, und an eine ewige Verdammnis für alle, die gleichgültig an Christus vorübergehen (Matthäus 7, 13-14 sowie Offenbarung 20, 12-15).

Losungen...

Tageslosung

Lehrtext